ADRESS

Laufamholzstrasse 114

90482 Nürnberg

0911/5460561

FAX:  542037

campus@campus-board.de

Die Bedeutung des Campusboards

„Ohne Campusboard keine „Action Directe“.

Und nach einer Umfrage (Quelle: bergsport.de, 13.05.2009) ist Wolfgang Güllichs Erstbegehung von „Action Directe“ der Meilenstein der Bergsportgeschichte, knapp vor Reinhold Messners Erstbesteigung der 14 Achttausender. Die Erstbesteigung des Mount Everest und der Eiger – Nordwand folgen schon etwas abgeschlagen auf den nächsten Plätzen. Man kann also sagen, ohne das Campusboard gäbe es den größten Erfolg innerhalb der Geschichte des Bergsports nicht.

 

DER Meilenstein des Bergsports

bergsport.de, 13.05.2009

Wolfgangs Güllichs Erstbegehung von "Action Directe" im Frankenjura ist  D E R  Meilenstein der Bergsportgeschichte. Mit knappem Vorsprung wurde Wolfgang, der 1992 bei einem Autounfall ums Leben kam, auf Platz eins gewählt. Damit lag er nur hauchdünn vor Reinhold Messner, der mit der Erstbesteigung der 14 Achttausender zur Wahl gestellt wurde.


Das Endergebnis (Angabe in Prozent der abgegebenen Stimmen):


1. Wolfgang Güllich "Action Directe" 26,66 %
2. Reinhold Messner und die 14 Achttausender 23,92 %
3. Everest-Erstbesteigung 15,69 %
4. Eiger-Nordwand Erstbegehung 13,33 %
5. Chris Sharma begeht "Jumbo Love" 7,45 %
6. Francois Legrand: Erster Weltmeister im Sportklettern 4,71 %
7. Matterhorn-Nordwand Erstbesteigung 3,53 &
8. Erste Winterbesteigung des Everest 1,96 %
9. Walter Bonatti am Petit Dru 1,96 %
10. Emilio Comici und die "Große Zinne" 0,78 %